Badminton

Christian Dumler holt drei Titel bei Südwestdeutschen Meisterschaften

26./27.10.2019: Mit einem überragenden Ergebnis kamen die Badminton Nachwuchspieler des SV Fun-Ball Dortelweil von den Südwestdeutschen Meisterschaften nach Hause.

Christian Dumler (U19) wurde mit drei Titeln zum erfolgreichster Spieler dieses Turniers. Doch auch Caroline Huang (U19) mit 2 Meistertiteln und Hasini Nandamuri (U13) mit ebenfalls 2 Titeln und einer Vizemeisterschaft waren überaus erfolreich.

Christian Dumler gelang das Kunststück, alle drei Titel in seiner Altersklasse zu gewinnen. Im Herreneinzel revanchierte er sich für die Niederlage im Finale der Hessischen Meisterschaften gegen Lars Rügheimer (Hofheim). Auch im Doppel mit Partner Lars Rügheimer war ihnen der Titel nicht zu nehmen. Sehr überraschend setzte er sich ebenfalls in drei Sätzen mit seiner Vereinskollegin Carolin Huang gegen das topgesetzte Mixed (Bittner/Rügheimer) durch.

Carolin Huang konnte neben dem Mixed außerdem mit Partnerin Mareike Bittner das Damendoppel und damit ihren 2. Titel gewinnen. Bei den Mädchen U13 war Hasini Nandamuri knapp davor, alle drei Titel mit nach Hause zu nehmen. Nach den Siegen im Mixed und Einzel musste sie sich nur im Doppel in knappen 3 Sätzen hauchdünn geschlagen geben.

Mit insgesamt 6 Südwestdeutschen Meistertiteln konnte man aber beim SV Fun-Ball Dortelweil hochzufrieden sein.


Fotos: Christian Dumler in Aktion, Caroline Huang

Galerie